Bundesliquid-Updates

Neues aus der Bundesinstanz

0 Anmerkungen

(T1653/I3082) 'Mitgliedsbeiträge per Urabstimmung' - 'Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1653.html


Es wurde eine neue Initiative zu diesem Thema angelegt.


Initiative: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/3082.html

Mitgliedsbeiträge per Urabstimmung

Der Finanzrat bzw. der Bundesvorstand darf nicht zu viel Macht bekommen (was bei der Originalinitiative #3014 der Fall wäre). Andererseits ist es durchaus ein Problem, wenn auf Bundesparteitagen über den Mitgliedsbeitrag abgestimmt wird. Nicht (nur) Zeitaspekte (siehe #3014) sind hier ein Problem, sondern insbesondere, dass viele Teilnehmer an Bundesparteitagen meist auch “finanzstärker” sind, was sich allein darin zeigt, dass sie sich die Teilnahme an einem Bundesparteitag leisten können (Anfahrt, Übernachtung, Verpflegung).

Als Alternativinitiative stelle ich damit die Option der Urabstimmung über den Mitgliedsbeitrag ein. Beispielsweise könnte der Finanzrat (offen und transparent) Vorschläge erarbeiten, über die dann per Urabstimmung von allen Mitgliedern (unabhängig von einer Paritetagsteilnahme) abgestimmt werden kann.

Einen konkreten Satzungsänderungsantrag liefere ich allerdings nicht, da es hier erst einmal nur um die Grundidee geht und nicht um die konkrete Ausgestaltung. Anregungen sind natürlich willkommen… ;-)


Alle aktiven Initiativen des Themas 1653:


Es gibt keine Vorschläge für diese Initiative.

    Abgelegt unter Bereich 11 Thema 1653 Initiative 3082 neue Initiative