Bundesliquid-Updates

Neues aus der Bundesinstanz

Einträge getaggt mit Initiative 3579

0 Anmerkungen

Keine Zulassung der Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht' in Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Diese Initiative wurde nicht zugelassen. Sie hat das Quorum nicht erreicht.



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579 Initiative nicht zugelassen

0 Anmerkungen

Status 'Eingefroren' bei Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung' mit Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Das Thema befindet sich jetzt in der Phase “Eingefroren”. Dies bedeutet, dass sich Antragstexte nicht mehr ändern können. Die Anträge die ausreichend Unterstützer finden, werden in der nächsten Phase abgestimmt.



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579 Thema ist eingefroren

0 Anmerkungen

Vorschlag 'Umorientierung: Recht auf Bildung' für Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht' in Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/7556.html

Umorientierung: Recht auf Bildung

auch der Begriff “Bildungspflicht” ist nicht piratisch. Allein ein “Recht auf Bildung” kann unserem freiheitlichen Denken gerecht werden. Es unterstützt besonders auch alle Situationen, wo Menschen über den gegebenen shculischen Rahmen hinaus doer parallel dazu sich erweitern möchten oder vorwärts bringen möchten. Es begreift auch lebenslanges Lernen ein, arbeitet gegen Ausgrenzung durch Staat/Behörden. Besonders die kreative Pädagogik wird hierdurch besonders gefördert. Freie Schulen und auch freiwillige Initiativen könnnen Unterstützung einfordern. Auch Schüler, die sich in freien Gruppen zusammentun werden als Lernwillig anerkannt. Migranten können nicht mehr ausgegrenzt werden. Psychologisch setzt es einen Anreiz für bildungsferne Familien, vom Staat etwas holen zu können, was ihnen zusteht, also “es gibt was zu holen”.



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579

0 Anmerkungen

Vorschlag 'Überprüfung der Wissensvermittelnden' für Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht' in Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/7204.html

Überprüfung der Wissensvermittelnden

Wenn wir schon versuchen das ganze Bildungssystem vom Kopf auf die Füsse stellen, dann richtig. Überprüft wird das angeeignete Wissen der Lernenden, bewertet jedoch werden die Vermittler. Den Fokus der Berwertung von den Lernenden auf die Lehrenden zu lenken ist - unabhängig vom Bildungssystem - längst überfällig. Eltern von und erwachsene Wissenssuchene müssen Wissensvermittler (Lehrer, Qulllen, Tools, Institutionen) nach ihren “Wissensvermittlungserfolgen” nach ihren Methoden und Konzepten auswählen können .



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579

0 Anmerkungen

Status 'Diskussion' bei Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung' mit Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Das Thema befindet sich jetzt in der Phase “Diskussion”. Dies bedeutet, dass sich Antragstexte noch ändern können.



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579 Thema in Diskussion

0 Anmerkungen

Vorschlag 'Überprüfungen der erfolgten "Wissensvermittlungen" früher beginnen' für Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht' in Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/7202.html

Überprüfungen der erfolgten “Wissensvermittlungen” früher beginnen

Die Überprüfung muss früher - mit Beginn der Wissensvermittlung - beginnen. Wer neun Jahre- also mit 14-16 nach Beginn der Wissensvermittlung diese nicht erhalten hat und zum Beispiel weder lesen, noch schreiben oder rechnen kann hat kaum noch Chancen diese Nachteile aufzuholen.



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579

0 Anmerkungen

Vorschlag 'Herdprämie 2.0' für Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht' in Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/7196.html

Herdprämie 2.0

Es geht nicht um die Kinder und die Eltern die ihr Kind ausbilden wollen. Es geht um die Kinder die ansonsten durch den Rost fallen!



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579

0 Anmerkungen

Vorschlag 'Indoktrination verhindern' für Initiative 3579 'Bildungspflicht statt Schulpflicht' in Thema 2019 in 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/7186.html

Indoktrination verhindern

Was der Alternativvorschlag aufgreift: Homeschooloing etc. verhindern, alternative Schulformen müssen ebenfalls Anforderungen erfüllen (Lehrpläne, ideologiefrei, etc.).



Alle Initiativen des Themas 2019:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579

0 Anmerkungen

(T2019/I3579) 'Bildungspflicht statt Schulpflicht' - 'Kinder, Jugend, Familie und Bildung'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/2019.html


Ein neues Thema wurde angelegt.


Initiative: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/3579.html

Bildungspflicht statt Schulpflicht

Antragstitel
Bildungspflicht statt Schulpflicht

Antragsteller
Michael Kittlaus

Antragstyp
Programmantrag

Antragstext
Es wird beantragt im Grundsatzprogramm an geeigneter Stelle einzufügen:

"Die Piratenpartei Deutschland setzt sich für Umwandlung der Schulpflicht in eine Bildungspflicht ein"

Antragsbegründung
Durch diese Umwandlung von Schul- in Bildungspflicht wird ein vielfältige Bildungslandschaft möglich. Alternative Projekte und Schulformen stehen hier gleichberechtigt neben den konventionellen Schulen. Die Finanzierung dieser Bildung erfolgt über einen einheitlichen Betrag der pro Jahr und Schüler jeder Bildungseinrichtung zur Verfügung gestellt wird. Maximale Bezugsdauer ist 14 Jahre. (Berufsausbildung und Studium sind hier nicht mit eingeschlossen und gesondert zu behandeln) Die Bildungsmindeststandards werden zentral vorgegeben und durch verpflichtende Prüfungen bestätigt. Diese Prüfiungen finden ein mal jährlich ab dem neunten bis zum vierzehnten Jahr nach Beginn der Wissensvermittlung ein. Entsprechend dem erreichten Ergebniss erfolgt die Ausstellung des Abschlusses.


Alle Initiativen des Themas 2019:


Es gibt keine Vorschläge für diese Initiative.

    Abgelegt unter Bereich 4 Thema 2019 Initiative 3579 neues Thema