Bundesliquid-Updates

Neues aus der Bundesinstanz

Einträge getaggt mit Thema 1618

0 Anmerkungen

Ablehnung der Initiative 2949 'Gendermarketing für Kinder verbieten' in Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


Die Initiative wurde abgelehnt.

  • Zustimmung: 311
  • Enthaltung: 230
  • Ablehnung: 350


Alle Initiativen des Themas 1618:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2949 Initative abgelehnt

0 Anmerkungen

Ablehnung der Initiative 2951 'Verbot von an Kinder-gerichtete Werbung' in Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


Die Initiative wurde abgelehnt.

  • Zustimmung: 528
  • Enthaltung: 80
  • Ablehnung: 283


Alle Initiativen des Themas 1618:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2951 Initative abgelehnt

0 Anmerkungen

Ablehnung der Initiative 2956 'Ablehnung von geschlechtsspezifischer Werbung für Kinderspielzeug' in Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


Die Initiative wurde abgelehnt.

  • Zustimmung: 379
  • Enthaltung: 195
  • Ablehnung: 317


Alle Initiativen des Themas 1618:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2956 Initative abgelehnt

0 Anmerkungen

Status 'Eingefroren' bei Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales' mit Initiative 3144 'Umgang mit Werbung schulen, keine Verbote.'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


Das Thema befindet sich jetzt in der Phase “Eingefroren”. Dies bedeutet, dass sich Antragstexte nicht mehr ändern können. Die Anträge die ausreichend Unterstützer finden, werden in der nächsten Phase abgestimmt.



Alle aktiven Initiativen des Themas 1618:


Es gibt keine Vorschläge für diese Initiative.

    Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 3144 Thema ist eingefroren

    0 Anmerkungen

    Status 'Eingefroren' bei Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales' mit Initiative 2956 'Ablehnung von geschlechtsspezifischer Werbung für Kinderspielzeug'

    Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


    Das Thema befindet sich jetzt in der Phase “Eingefroren”. Dies bedeutet, dass sich Antragstexte nicht mehr ändern können. Die Anträge die ausreichend Unterstützer finden, werden in der nächsten Phase abgestimmt.



    Alle aktiven Initiativen des Themas 1618:


    Vorschläge der Initiative:

    Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2956 Thema ist eingefroren

    0 Anmerkungen

    Status 'Eingefroren' bei Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales' mit Initiative 2951 'Verbot von an Kinder-gerichtete Werbung'

    Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


    Das Thema befindet sich jetzt in der Phase “Eingefroren”. Dies bedeutet, dass sich Antragstexte nicht mehr ändern können. Die Anträge die ausreichend Unterstützer finden, werden in der nächsten Phase abgestimmt.



    Alle aktiven Initiativen des Themas 1618:


    Vorschläge der Initiative:

    Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2951 Thema ist eingefroren

    0 Anmerkungen

    Status 'Eingefroren' bei Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales' mit Initiative 2949 'Gendermarketing für Kinder verbieten'

    Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


    Das Thema befindet sich jetzt in der Phase “Eingefroren”. Dies bedeutet, dass sich Antragstexte nicht mehr ändern können. Die Anträge die ausreichend Unterstützer finden, werden in der nächsten Phase abgestimmt.



    Alle aktiven Initiativen des Themas 1618:


    Vorschläge der Initiative:

    Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2949 Thema ist eingefroren

    0 Anmerkungen

    Vorschlag 'Werbeverbot? Internet, neue Medien und mehr' für Initiative 2951 'Verbot von an Kinder-gerichtete Werbung' in Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales'

    Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


    Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/6363.html

    Werbeverbot? Internet, neue Medien und mehr

    Ein generelles Werbeverbot erachte ich für nicht umsetzbar, denn schon die kleinsten Kinder dürfen im Internet surfen. Es könnte sich als schwer erweisen, auf der einen Seite eine Kontrolle einzuführen (Zensur=?) und auf der anderen Seite freien Zugang zum Internet zu fordern.

    Zum Passus
    “Gekauft werden alle diese Produkte von den Eltern, Werbung an Kinder erzeugt Nachfrage bei den Kindern, und übt so indirekt Druck auf die Erziehungsberechtigten aus, die die Konsumwünsche ihrer Kinder nur eingeschränkt steuern können.”

    Kann man nur anmerken, es gibt ein Wort mit 4 Buchstaben - Nein - das es jedem Elternteil erlaubt Einfluß darauf zu nehmen, was die Kinder haben und was nicht. Es kann nicht angehen, die Verantwortlichkeit der Erziehung einer “staatlichen Kontrolle” zu unterwerfen, nur weil man einfach nicht konsequent handeln kann.



    Alle aktiven Initiativen des Themas 1618:


    Vorschläge der Initiative:

    Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2951 Vorschlag

    0 Anmerkungen

    Vorschlag 'Unterschwellige Werbung' für Initiative 2951 'Verbot von an Kinder-gerichtete Werbung' in Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales'

    Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


    Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/6308.html

    Unterschwellige Werbung

    Wir können und sollten unsere Kinder nicht vor Werbung Schützen, da dies ein fester Bestandteil unser Gesellschaft geworden ist. Unsere Kinder müssen von Anfang an Lehrnen damit umzugehen, da Sie sonnst als Erwachsene Person dem nichts entgegen zu setzen haben. Denoch muss die Werbung für ein Minderjährigen immer als solche klar und von Anfang an zu erkennen sein, dabei beziehe ich mich z. b. auf Trickfilme oder Spiele von Lebensmittelproduzenten.



    Alle aktiven Initiativen des Themas 1618:


    Vorschläge der Initiative:

    Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2951 Vorschlag

    0 Anmerkungen

    Vorschlag 'wie soll das gehandhabt werden?' für Initiative 2956 'Ablehnung von geschlechtsspezifischer Werbung für Kinderspielzeug' in Thema 1618 in 'Wirtschaft, Soziales'

    Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1618.html


    Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/6295.html

    wie soll das gehandhabt werden?

    Zementiert Werbung für eine Autorennbahn in der ein Junge zu sehen ist das Geschlechterbild? Vielleicht ja.
    Zementiert ein Mädchen das einen Schokoriegel isst das Geschlechterbild? Eher nein.
    Zementiert ein Junge in der Werbung für Schoko-Eier das Geschlechterbild, wenn er sich über die Spielzeugrennwagen in jedem siebten Ei freut?

    Soll jetzt eine Geschlechterquote in kinderspezifischer Werbung eingeführt werden?

    Die Forderungen dieser Initiative zu kontrollieren und durchzusetzen klappt einfach nicht. Mehr als eine Absichtserklärung wird nicht drin sein.



    Alle aktiven Initiativen des Themas 1618:


    Vorschläge der Initiative:

    Abgelegt unter Bereich 3 Thema 1618 Initiative 2956 Vorschlag