Bundesliquid-Updates

Neues aus der Bundesinstanz

Einträge getaggt mit Thema 1745

0 Anmerkungen

Abbruch der Initiative 3152 'Piraten-Ehrenkodex' in Thema 1745 in 'Sonstige politische Themen'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1745.html


Dieses Thema wurde abgebrochen. Es hat das Quorum nicht erfüllt.



Alle aktiven Initiativen des Themas 1745:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 8 Thema 1745 Initiative 3152 Thema abgebrochen

0 Anmerkungen

Geänderte Initiative 3152 'Piraten-Ehrenkodex' in Thema 1745 in 'Sonstige politische Themen'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1745.html


Der Initiativtext wurde geändert.


Initiative: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/3152.html

Piraten-Ehrenkodex

Was soll mit dem Ehrenkodex gemacht werden?

Antrag

Die Seite zum Piraten-Ehrenkodex wird deaktiviert, da es keinen offiziellen Beschluss der Piratenpartei zu einem Piraten-Ehrenkodex gibt.

Begründung

Im öffentlich zugänglichen Bereich des Piratenwiki (http://wiki.piratenpartei.de/Hauptseite) gibt es einen Link zum Piraten-Ehrenkodex (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex). Es erscheint zwar der Hinweis, dass sich diese Seite noch im Entwurfsstadium befindet, wer diesen Hinweis aber überliest, geht davon aus, dass es sich um eine offizielle Position der Piratenpartei handelt.

Es gibt eine Projektgruppe zu diesem Thema (http://wiki.piratenpartei.de/PG_Piratenkodex), zu der man sich aber nicht anmelden kann, da der Link nicht funktioniert (http://wiki.piratenpartei.de/index.php?title=PG_Piratenkodex&action=edit&section=3).

Es gab bereits in Lqfb eine Initiative zum Piraten-Ehrenkodex, über die abgestimmt wurde: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/1175.html. Der abgelehnte Vorschlag zu einem Ehrenkodex unterscheidet sich zwar vom aktuell veröffentlichten Ehrenkodex, beim diesem handelt es sich aber nur um einen Entwurf, über den offensichtlich noch nicht abgestimmt wurde.

Wieso eine erneute Initiative? Den Hinweis, dass es sich um eine Entwurfsseite handelt, habe ich erst im Rahmen dieses Antrages entdeckt. Schließlich kommt man mit 2 Klicks von der offiziellen Webseite der Piraten auf die Ehrenkodex-Seite. Dabei bin ich auf einen Satz gestoßen, der mich doch ziemlich irritiert hat: “Um politisch ernst genommen zu werden verzichtet ein Pirat auf Esoterik.” (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex#Piraten_sind_erfinderisch). Eigentlich wollte ich daher einen Antrag stellen, diesen Satz zu streichen. Das geht aber nicht, da es sich nur um einen Entwurf handelt. Die zitierte Aussage widerspricht in meinen Augen den Grundsätzen der Piratenpartei (Parteiprogramm, 14.2 Für die Trennung von Staat und Religion; http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm#F.C3.BCr_die_Trennung_von_Staat_und_Religion).

Nachtrag
Es wird die Anregung gemacht, diese Initiative zu ignorieren, da sich das Thema von selbst erledigen würde. Dieser Ansicht widerspreche ich, da sich in der Politik nie etwas von selbst erledigt. Wie sollte das auch von statten gehen? Dass der Administrator der Wiki-Seite selbst entscheidet, den Ehrenkodex-Entwurf vom Netz zu nehmen (ohne, dass die Mitglieder der Partei darüber diskutiert und entschieden haben)?

Mir geht es vor allem um die Aussage (es gibt evtl. auch noch andere Stellen, an denen sich andere stören), dass ein Pirat auf Esoterik verzichtet, um politisch ernst genommen zu werden. Wer legt fest, was Esoterik ist? Darf hier in Liquid Feedback dann nichts diskutiert werden, was mit Esoterik (was ist mit Spiritualität) zu tun hat? Gerade Liquid Feedback ist doch so angelegt, dass nur dann über ein Thema diskutiert wird, wenn das Quorum erreicht wird. Ich werde nun beispielhaft noch eine weitere Initiative anlegen, in der es um das Thema “Bedingungsloses Grundeinkommen versus Wirtschaftssystem ohne Geld” gehen wird. 1 Dann entscheiden wir, mit welchem Konzept wir “politisch ernst genommen werden wollen”.

In der Außendarstellung finde ich es bedenklich, dass ein Entwurf eines Ehrenkodex mit 2 Klicks von der offiziellen Seite der Piratenpartei aufrufbar ist, über den noch nicht abgestimmt wurde. Ein potentieller Wähler, der sich mit esoterischen Themen beschäftigt, wird die Piratenpartei wohl kaum wählen.

https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/3245.html


Alle aktiven Initiativen des Themas 1745:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 8 Thema 1745 Initiative 3152 geänderte Initiative

0 Anmerkungen

Geänderte Initiative 3152 'Piraten-Ehrenkodex' in Thema 1745 in 'Sonstige politische Themen'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1745.html


Der Initiativtext wurde geändert.


Initiative: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/3152.html

Piraten-Ehrenkodex

Was soll mit dem Ehrenkodex gemacht werden?

Antrag

Die Seite zum Piraten-Ehrenkodex wird deaktiviert, da es keinen offiziellen Beschluss der Piratenpartei zu einem Piraten-Ehrenkodex gibt.

Begründung

Im öffentlich zugänglichen Bereich des Piratenwiki (http://wiki.piratenpartei.de/Hauptseite) gibt es einen Link zum Piraten-Ehrenkodex (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex). Es erscheint zwar der Hinweis, dass sich diese Seite noch im Entwurfsstadium befindet, wer diesen Hinweis aber überliest, geht davon aus, dass es sich um eine offizielle Position der Piratenpartei handelt.

Es gibt eine Projektgruppe zu diesem Thema (http://wiki.piratenpartei.de/PG_Piratenkodex), zu der man sich aber nicht anmelden kann, da der Link nicht funktioniert (http://wiki.piratenpartei.de/index.php?title=PG_Piratenkodex&action=edit&section=3).

Es gab bereits in Lqfb eine Initiative zum Piraten-Ehrenkodex, über die abgestimmt wurde: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/1175.html. Der abgelehnte Vorschlag zu einem Ehrenkodex unterscheidet sich zwar vom aktuell veröffentlichten Ehrenkodex, beim diesem handelt es sich aber nur um einen Entwurf, über den offensichtlich noch nicht abgestimmt wurde.

Wieso eine erneute Initiative? Den Hinweis, dass es sich um eine Entwurfsseite handelt, habe ich erst im Rahmen dieses Antrages entdeckt. Schließlich kommt man mit 2 Klicks von der offiziellen Webseite der Piraten auf die Ehrenkodex-Seite. Dabei bin ich auf einen Satz gestoßen, der mich doch ziemlich irritiert hat: “Um politisch ernst genommen zu werden verzichtet ein Pirat auf Esoterik.” (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex#Piraten_sind_erfinderisch). Eigentlich wollte ich daher einen Antrag stellen, diesen Satz zu streichen. Das geht aber nicht, da es sich nur um einen Entwurf handelt. Die zitierte Aussage widerspricht in meinen Augen den Grundsätzen der Piratenpartei (Parteiprogramm, 14.2 Für die Trennung von Staat und Religion; http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm#F.C3.BCr_die_Trennung_von_Staat_und_Religion).

Nachtrag
Es wird die Anregung gemacht, diese Initiative zu ignorieren, da sich das Thema von selbst erledigen würde. Dieser Ansicht widerspreche ich, da sich in der Politik nie etwas von selbst erledigt. Wie sollte das auch von statten gehen? Dass der Administrator der Wiki-Seite selbst entscheidet, den Ehrenkodex-Entwurf vom Netz zu nehmen (ohne, dass die Mitglieder der Partei darüber diskutiert und entschieden haben)?

Mir geht es vor allem um die Aussage (es gibt evtl. auch noch andere Stellen, an denen sich andere stören), dass ein Pirat auf Esoterik verzichtet, um politisch ernst genommen zu werden. Wer legt fest, was Esoterik ist? Darf hier in Liquid Feedback dann nichts diskutiert werden, was mit Esoterik (was ist mit Spiritualität) zu tun hat? Gerade Liquid Feedback ist doch so angelegt, dass nur dann über ein Thema diskutiert wird, wenn das Quorum erreicht wird. Ich werde nun beispielhaft noch eine weitere Initiative anlegen, in der es um das Thema “Bedingungsloses Grundeinkommen versus Wirtschaftssystem ohne Geld” gehen wird. Dann entscheiden wir, mit welchem Konzept wir “politisch ernst genommen werden wollen”.

In der Außendarstellung finde ich es bedenklich, dass ein Entwurf eines Ehrenkodex mit 2 Klicks von der offiziellen Seite der Piratenpartei aufrufbar ist, über den noch nicht abgestimmt wurde. Ein potentieller Wähler, der sich mit esoterischen Themen beschäftigt, wird die Piratenpartei wohl kaum wählen.
 
 


Alle aktiven Initiativen des Themas 1745:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 8 Thema 1745 Initiative 3152 geänderte Initiative

0 Anmerkungen

Vorschlag 'ignorieren, erledigt sich von selbst' für Initiative 3152 'Piraten-Ehrenkodex' in Thema 1745 in 'Sonstige politische Themen'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1745.html


Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/6022.html

ignorieren, erledigt sich von selbst



Alle aktiven Initiativen des Themas 1745:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 8 Thema 1745 Initiative 3152 Vorschlag

0 Anmerkungen

Geänderte Initiative 3152 'Piraten-Ehrenkodex' in Thema 1745 in 'Sonstige politische Themen'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1745.html


Der Initiativtext wurde geändert.


Initiative: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/3152.html

Piraten-Ehrenkodex

Was soll mit dem Ehrenkodex gemacht werden?

Antrag

Die Seite zum Piraten-Ehrenkodex wird deaktiviert, da es keinen offiziellen Beschluss der Piratenpartei zu einem Piraten-Ehrenkodex gibt.

Begründung

Im öffentlich zugänglichen Bereich des Piratenwiki (http://wiki.piratenpartei.de/Hauptseite) gibt es einen Link zum Piraten-Ehrenkodex (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex). Es erscheint zwar der Hinweis, dass sich diese Seite noch im Entwurfsstadium befindet, wer diesen Hinweis aber überliest, geht davon aus, dass es sich um eine offizielle Position der Piratenpartei handelt.

Es gibt eine Projektgruppe zu diesem Thema (http://wiki.piratenpartei.de/PG_Piratenkodex), zu der man sich aber nicht anmelden kann, da der Link nicht funktioniert (http://wiki.piratenpartei.de/index.php?title=PG_Piratenkodex&action=edit&section=3).

Es gab bereits in Lqfb eine Initiative zum Piraten-Ehrenkodex, über die abgestimmt wurde: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/1175.html. Der abgelehnte Vorschlag zu einem Ehrenkodex unterscheidet sich zwar vom aktuell veröffentlichten Ehrenkodex, beim diesem handelt es sich aber nur um einen Entwurf, über den offensichtlich noch nicht abgestimmt wurde.

Wieso eine erneute Initiative? Den Hinweis, dass es sich um eine Entwurfsseite handelt, habe ich erst im Rahmen dieses Antrages entdeckt. Schließlich kommt man mit 2 Klicks von der offiziellen Webseite der Piraten auf die Ehrenkodex-Seite. Dabei bin ich auf einen Satz gestoßen, der mich doch ziemlich irritiert hat: “Um politisch ernst genommen zu werden verzichtet ein Pirat auf Esoterik.” (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex#Piraten_sind_erfinderisch). Eigentlich wollte ich daher einen Antrag stellen, diesen Satz zu streichen. Das geht aber nicht, da es sich nur um einen Entwurf handelt. Die zitierte Aussage widerspricht in meinen Augen den Grundsätzen der Piratenpartei (Parteiprogramm, 14.2 Für die Trennung von Staat und Religion; http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm#F.C3.BCr_die_Trennung_von_Staat_und_Religion).
 
 
 
 


Alle aktiven Initiativen des Themas 1745:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 8 Thema 1745 Initiative 3152 geänderte Initiative

0 Anmerkungen

Vorschlag 'Was soll mit dem Ehrenkodex gemacht werden?' für Initiative 3152 'Piraten-Ehrenkodex' in Thema 1745 in 'Sonstige politische Themen'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1745.html


Vorschlag: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/suggestion/show/6019.html

Was soll mit dem Ehrenkodex gemacht werden?

Die Initiative muss klarer für eine Entscheidung betitelt werden.



Alle aktiven Initiativen des Themas 1745:


Vorschläge der Initiative:

Abgelegt unter Bereich 8 Thema 1745 Initiative 3152 Vorschlag

Anmerkungen

(T1745/I3152) 'Piraten-Ehrenkodex' - 'Sonstige politische Themen'

Thema: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/issue/show/1745.html


Ein neues Thema wurde angelegt.


Initiative: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/3152.html

Piraten-Ehrenkodex

Antrag

Die Seite zum Piraten-Ehrenkodex wird deaktiviert, da es keinen offiziellen Beschluss der Piratenpartei zu einem Piraten-Ehrenkodex gibt.

Begründung

Im öffentlich zugänglichen Bereich des Piratenwiki (http://wiki.piratenpartei.de/Hauptseite) gibt es einen Link zum Piraten-Ehrenkodex (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex). Es erscheint zwar der Hinweis, dass sich diese Seite noch im Entwurfsstadium befindet, wer diesen Hinweis aber überliest, geht davon aus, dass es sich um eine offizielle Position der Piratenpartei handelt.

Es gibt eine Projektgruppe zu diesem Thema (http://wiki.piratenpartei.de/PG_Piratenkodex), zu der man sich aber nicht anmelden kann, da der Link nicht funktioniert (http://wiki.piratenpartei.de/index.php?title=PG_Piratenkodex&action=edit&section=3).

Es gab bereits in Lqfb eine Initiative zum Piraten-Ehrenkodex, über die abgestimmt wurde: https://lqfb.piratenpartei.de/pp/initiative/show/1175.html. Der abgelehnte Vorschlag zu einem Ehrenkodex unterscheidet sich zwar vom aktuell veröffentlichten Ehrenkodex, beim diesem handelt es sich aber nur um einen Entwurf, über den offensichtlich noch nicht abgestimmt wurde.

Wieso eine erneute Initiative? Den Hinweis, dass es sich um eine Entwurfsseite handelt, habe ich erst im Rahmen dieses Antrages entdeckt. Schließlich kommt man mit 2 Klicks von der offiziellen Webseite der Piraten auf die Ehrenkodex-Seite. Dabei bin ich auf einen Satz gestoßen, der mich doch ziemlich irritiert hat: “Um politisch ernst genommen zu werden verzichtet ein Pirat auf Esoterik.” (http://wiki.piratenpartei.de/Kodex#Piraten_sind_erfinderisch). Eigentlich wollte ich daher einen Antrag stellen, diesen Satz zu streichen. Das geht aber nicht, da es sich nur um einen Entwurf handelt. Die zitierte Aussage widerspricht in meinen Augen den Grundsätzen der Piratenpartei (Parteiprogramm, 14.2 Für die Trennung von Staat und Religion; http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm#F.C3.BCr_die_Trennung_von_Staat_und_Religion).
 
 
 
 
 


Alle aktiven Initiativen des Themas 1745:


Es gibt keine Vorschläge für diese Initiative.

    Abgelegt unter Bereich 8 Thema 1745 Initiative 3152 neues Thema